Der Chor

Der 1997 gegründete Mendelssohnchor besteht derzeit aus etwa 75 aktiven Sängerinnen und Sängern. Wir sind ein lebendiger, altersmäßig bunt gemischter Chor und legen Wert auf das freundliche Klima, das bei uns herrscht. Uns verbindet die Freude am Singen, an anspruchsvollen Konzerten und an gemeinsamen Unternehmungen. Unser musikalischer Schwerpunkt liegt auf klassisch-romantischen Oratorien. Im Wechsel mit den großen Chor- und Orchesterwerken studiert der Chor aber auch kleine Raritäten aus unterschiedlichsten Epochen mit Klavierbegleitung oder a cappella ein. Nach einer langen Zeit im Lockdown mit Video-Proben, Fußballstadion-Proben und einem selbst produzierten Video proben wir jetzt endlich wieder live, donnerstags, 19.15 Uhr im Flachsland-Saal!

Zur Zeit proben wir in zwei Gruppen.


Du möchtest mitsingen? 

Melde Dich bitte vorher an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nehmen zur Zeit gerne Frauenstimmen bis 35 Jahre (aus Gründen der Altersbalance) und alle Männerstimmen auf.

 

Rückblick:

Endlich sind wir wieder aufgetreten!

Bei dem Aktionstag „Aufatmen Hamburg“ (Chorverband und AMJ) im September 2021 

 

Unser Highlight im Frühjahr 2021: Wer will mir wehren zu singen!?

Auch wir haben ein digital geteiltes Chorlied aufgenommen und dabei viel Spaß gehabt!

Das Ergebnis lässt sich sehen auf youtube

 

Der Mendelssohnchor arbeitet als freier Verein seit 2017 mit dem Hamburger Konservatorium zusammen und gibt damit Studierenden die Möglichkeit, Erfahrung im Chorsingen, Unterrichten und Chorleiten zu sammeln. Beide Seiten freuen sich über diese Zusammenarbeit und profitieren von den akademischen wie praktischen Seiten.


Newsletter

Möchten Sie über unsere aktuellen Konzerttermine und Neuigkeiten aus dem Chor auf dem Laufenden gehalten werden? Abonnieren Sie den Newsletter durch Absenden der auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Mitgliedschaften

Der Mendelssohnchor arbeitet zusammen mit dem Hamburger Konservatorium

und ist Mitglied im